Dr. med. Bahman Abrar

Facharzt für Urologie

Naturheilverfahren,
Andrologie und
medikamentöse Tumortherapie

 

Elmar Meschede

Facharzt für Urologie

Andrologie und
medikamentöse Tumortherapie

 

Wilhelm Elfert

Facharzt für Urologie

medikamentöse Tumortherapie

Dr. med. Abrar / Meschede & Elfert

Praxisgemeinschaft für Urologie
Naturheilverfahren, Andrologie
medikamentöse Tumortherapie

Wittener Straße 40
44575 Castrop-Rauxel

Abrar / Meschede: 02305 / 43427
Elfert: 02305 / 24602


Die Öffnungszeiten der Praxis

Mo - Do: 8 - 11:30 Uhr und 15 - 18 Uhr
Mittwochnachmittag geschlossen
Fr: 8 - 15 Uhr durchgehend

 

Mitgliedschaften
- deutsche Krebsgesellschaft
deutsche Gesellschaft für Urologie
deutsche Gesellschaft für Andrologie
onkolog. Arbeitskreis Emscher-Lippe

Kinderurologie

z.B. Einnässen, Phimose, Hodenhochstand, Reflux

Können denn Kinder auch schon urologische Beschwerden haben?

Kinderurologie und Urologie befassen sich natürlich mit den gleichen Organ- systemen.
Dieses bedeutet jedoch keineswegs Erwachsenenurologie im Kleinen, vielmehr haben Kinder im Laufe ihrer Entwicklung Störungen und Verzögerungen, die zu vielfältigen altersspezifischen Krankheitsbildern führen. Im Folgenden möchten wir einige wichtige Erkrankungen vorstellen.

Erkrankungen des oberen Harntraktes (Niere und Harnleiter)

Hierzu zählen u.a. Doppelnierenanlagen und Harnleiterveränderungen. Veränderungen der Harnleiter umfassen Erweiterungen (Megaureter) oder Verengungen (Ureterstenosen), sowie Fehlmündungen der Harnleiter. Des Weiteren kann es auch zu einem gestörten Verschlussmechanismus zwischen Blase und Harnleiter (vesikoureteraler Reflux) kommen, was gehäuft zu Harnwegsinfektionen führt.

Erkrankungen des unteren Harntraktes (Blase oder Harnröhre)

Dazu gehören Fehlbildungen im Bereich der Blase (z.B. Blasenekstrophie, Blasendivertikel) oder Harnröhre (z.B. Harnröhrenklappen, Hypospadie und Epispadie), aber auch Störungen in der Entwicklung der äußeren Geschlechtsorgane (intersexuelles Genital).

Erkrankungen der männlichen Geschlechtsorgane

Darunter fallen akute Erkrankungen im Bereich des Hodens, wie die akute Hodentorsion (Verdrehung des Hodens mit resultierender Minderdurchblutung) die einer schnellen operativen Intervention bedarf, aber auch Krampfaderbildungen (Varikozele), Leistenbrüche (offener Processus vaginalis peritonaei) und natürlich Verengungen (Phimose) oder Verklebungen im Bereich der Vorhaut (Präputialverklebungen).

Funktionelle Störungen

Unter die funktionellen Störungen im Kindesalter fallen das nächtliche Einnässen (Enuresis) aber auch jedwede andere Störungen der Speicher und Entleerungsfunktion der Harnblase (neurogene Blasenfunktionsstörungen).

Tumore

Zu den malignen Erkrankungsbildern gehören zum Beispiel Hodentumore, Neubildungen im Bereich der Nieren (z.B. Wilmstumor) oder auch anderen Geweben (z.B. Rhabdomysarkom).


 
cstr-urlg 2016-09-25 wid-41 drtm-bns 2016-09-25
Fachaerzte fuer Urologie, Therapie von Pilzerkrankungen, Prostata Krebs, Harnblasen Krebs, Prostatitis, Urolithiasis, Hepatitis C, Hodentumore, Nebenhodenentzuendung, Behandlung von Belastungsinkontinenz